20.5. um 20:00 Uhr – TORTUGA im Radiokonzert

Yes, we are pirates! Hundreds of years too late, but now we have returned!

In unserer neuen Reihe „ISN in Concert“ stechen wir in See und machen uns auf in das Saarland. Genauer gesagt nach Dillingen. Hier soll sich die furchterregende und musikalische Crew von Tortuga unter der Führung von Capt’n Mary Read ihr unwesen treiben. Das Team von ISN wird am 20.05.2020 um 20:00 Uhr im Hafen einlaufen. Pünktlich zum Radiokonzert.

Die Band ist für ihren klassichen und eingängigen Heavy Metal, angedickt mit einer guten Portion 80er Rock und einem Hauch Folk, kurz gesagt Heavy’N’Roll, bekannt.

Nach ihrem ersten Album „Pirates Bridge„, aus dem Jahr 2015, erschien die Flagge TORTUGA’s zum ersten Mal am Horizont und ließ auf den Bühnen das Piratenleben wieder auflodern. Mit ihren Texten frönten sie den Gedanken an Freiheit und Abenteuer.

Ihr nächstes Album „WHEN THE SHIT HITS THE FAN“ (2018) sollte eine Lehre für die Schatzsucher sein und so zeigten sie ihren Fans was für Konsequenzen ein verfluchter Schatz haben kann.

Seit 2019 entführen TORTUGA mit „LEINEN LOS“ die jüngsten Freibeuter in der Fangemeinde. Mit liebevoll gezeichneten Bildern und deutschsprachigen Texten nehmen sie auch die kleinsten mit auf eine spannende Reise.

Aktuell können TORTUGA zwar kein Live-Konzert in eurer Nähe geben. Dafür haben wir sie bei uns auf dem Sender. Schaltet also am 20.05.2020 um 20:00 Uhr ein zu einem ein-stündigen Radiokonzert von TORTUGA.

Schaltet einfach unseren Livestream ein.