Der Alltag hat viele von uns wieder eingeholt und der   Tele Stammtisch  möchte diesen für alle etwas angenehmer gestalten. Deswegen haben sie in unserem neuen TV-Tipp wieder drei Filme besprochen, die wir uns in dieser Woche ansehen können. Dabei handelt es sich um „Lupin“, „Asphalt Börning“ und „Hulk“. Das ist doch mal ein guter Grund am Donnerstag und Sonntag den TV Tipp einzuschalten.

„Lupin“ ist eine neue Serie von Netflix, „Asphalt Börning“ wird ebenfalls auf Netflix angeboten. „Hulk“ hingegen kann man bei Universal Pictures leihen.  Wie immer sprechen die Moderatoren vom Tele-Stammtisch offen und ehrlich über die angebotenen Filme und Serienfolgen.

Weitere Details und Informationen zu den besprochenen Filmen gibt es direkt beim Tele-Stammtisch auf der Webseite.

 

 

 

Der Jahreswechsel steht an und der  Tele Stammtisch  scheut dennoch keine Mühe um den Zuhörern interessante Filme vorzustellen. In dieser Woche handelt es sich um „The Midnight Sky“, „Sylvie’s Love“ und „En Pointe“. Das Besondere an dieser Sendung ist, Ihr hört sie einmal in diesem Jahr und einmal im nächsten. Schaltet also am Donnerstag und Sonntag den TV Tipp ein.

The Midnight Sky findet ihr auf Netflix, „Sylvie’s Love“ hingegen gibt es Amazon Prime.  „En Pointe“ ist eine Serie, welche bei Disney+ zu sehen ist. Die Moderatoren vom Tele-Stammtisch haben sich wieder viel Mühe gegeben und sind bei den Vorstellungen der Filme und der Serie wie immer professionell.

Weitere Details und Informationen zu den besprochenen Filmen gibt es direkt beim Tele-Stammtisch auf der Webseite.

 

 

 

In der Weihnachtswoche stellt Euch der  Tele Stammtisch  auf ihrer besonderen lockeren Art,  die Filme „Mein 40jähriges Ich“, „Antebellum“ und  die Serie „Jane the Virgin“ vor. Schaltet also am Donnerstag und Sonntag den TV Tipp ein.

Mein „Mein 40jähriges Ich“ und „Jane the Virgin“ findet ihr auf Netflix, „Antebellum“ hingegen gibt es im Verleih Leonine. Wenn Ihr die Filme bzw. Serien noch nicht kennt, dann hört beim Tele Stammtisch rein und lasst Euch vorab informieren. Mit viel Fachwissen und auch etwas Humor bringen sie Euch die Vorstellungen näher

Weitere Details und Informationen zu den besprochenen Filmen gibt es direkt beim Tele-Stammtisch auf der Webseite.

 

 

 

Auch in dieser Woche möchten wir Euch mit einem TV-Tipp verwöhnen. Schaltet also am Donnerstag und Sonntag den TV Tipp ein.

 

Der  Tele Stammtisch hat sich auch in dieser Woche wieder intensiv mit der Auswahl schöner Filme auseinander gesetzt und präsentiert uns die Vorstellungen der Filme „The Wilds“, „Stirb Langsam 4.0“ und „Stirb Langsam: Ein Guter Tag Zum Sterben“.

„The Wilds“ ist eine sehr interessante Serie, die Ihr bei Amazon Prime ansehen könnt. In den beiden „Stirb langsam“ Filmen glänzt Bruce Willis in seiner Paraderolle. Den erste Teil könnt Ihr Euch auf Sat 1 ansehen. „Stirb langsam 4.0“ hingegen könnt Ihr auf Kabel 1 Classic oder aber bei Amazon Prime sehen.

Weitere Details und Informationen zu den besprochenen Filmen gibt es direkt beim Tele-Stammtisch auf der Webseite.

 

 

 

Immer noch ist es nicht möglich die Kinos zu besuchen, aber dennoch möchten wir Euch wieder zwei schöne Filme und eine Mini-Serie vorstellen. Deswegen bieten wir Euch auch weiterhin am Donnerstag und Sonntag den TV Tipp.

 

Wie so oft schon zuvor ist es der  Tele Stammtisch der in seinem Podcast über diese Filme berichtet. Wiederbringen Sie uns die Filme/Serie mit ihren Kompetenz und einem Hauch Charme näher. Es handelt sich hierbei um

  • Assassins Creed (Amazon Prime Video)
  • Two Weeks To Live (HBO Max (USA) und Sky UK)
  • Die Gute Fee (Disney+)

Weitere Details und Informationen zu den besprochenen Filmen gibt es direkt beim Tele-Stammtisch auf der Webseite.

 

 

 

Die Kinos in Deutschland sind derzeit leider geschlossen. Trotzdem sollte es möglich sein, sich mit Filmen unterhalten zu lassen. Daher gibt es Donnerstags und Sonntags unseren TV Tipp.

In dieser Woche gibt es den Film „Deadpool“ am Sonntag (29.11.) um 20:15 auf ProSieben.

Nina Liebold konnte sich bereits zum Kinostart mit Ryan Raynolds unterhalten.

Desweiteren spricht das Team vom Tele Stammtisch in dieser Woche über Filme, die auf den verschiedenen Streamingplattformen sehenswert oder eben nicht sehenswert sind.

  • Uncle Frank (Amazon Prime Video)
  • Und jetzt: Die Wahren Helden Der Nation (Disney+)
  • Stille Nacht- Ein Lied für die Welt (Eye See Movies)

Weitere Details und Informationen zu den besprochenen Filmen gibt es direkt beim Tele-Stammtisch auf der Webseite.

 

 

 

Die Kinos in Deutschland sind derzeit leider geschlossen. Trotzdem sollte es möglich sein, sich mit Filmen unterhalten zu lassen. Daher gibt es Donnerstags und Sonntags unseren TV Tipp.

In dieser Woche gibt es den Film „Ready Player One“ am Sonntag um 20:15 auf ProSieben.

Nina Liebold hatte Olivia Cooke und Tye Sheridan zum damaligen Kinostart im Interview.

Desweiteren spricht das Team vom Tele Stammtisch in dieser Woche über Filme, die auf den verschiedenen Streamingplattformen sehenswert oder eben nicht sehenswert sind.

  • Was wir wollten (Netflix)
  • Und jetzt: Die Muppets! (Disney+)
  • Nosferatu-Phantom der Nacht (Amazon Prime Video)

Weitere Details und Informationen zu den besprochenen Filmen gibt es direkt beim Tele-Stammtisch auf der Webseite.

 

 

 

Beim Kino Tag geht es in dieser Woche um den 16-jährigen Juri. Mit seinem Vater lebt er in einem Plattenbau am Rande der Stadt. Der Vater versucht ihr Leben auf die Reihe zu bekommen, Juri hingegen findet nach und nach heraus, dass das neue Zuhause scheinbar ein unangenehmes Eigenleben hat. Um diesem Eigenleben entgegen zu wirken muss der Junge es schaffen, die Mitbewohner zur Mitarbeit bewegen und dann auch noch gegen seinen eigenen Vater kämpfen, der sich leider dem Bann des Hauses zu ergeben scheint.

 

Mehr zu „Hausen“ und anderen Filmen gibt es immer Donnerstags und Sonntags im ISN Kino Tag.

 

Der Tele-Stammtisch hat auch in dieser Woche drei besondere Filmkritiken für uns, dazu gehören  „Kajillionaire“, „The Beach House“ und „The Great Green Wall“.  Wieder führen uns die Moderatoren in die Welt der Filme und Erlebnisse, wobei sie wie immer ihre Kompetenz und auch ein wenig Spass in ihre Besprechungen bringen. Man darf sich über viele Informationen freuen und ein wenig Neugierde auf die besprochenen Filme entwickeln.

 

Weitere Informationen und die Trailer sowohl zu den besprochenen Filmen, als auch zu weiteren gibt es auf der Seite vom Tele Stammtisch.

 

 

 

Unser Film der Woche ist diesmal „Der Geheime Garten“ . Ein kleines Mädchen muss nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Onkel leben. Die Erwachsenen jedoch interessieren sich nicht für das Kind und so erforscht diese die Umgebung. Sie hört von einem geheimen Garten, in welchem schon seit 10 Jahren niemand mehr gewesen sein soll. Gemeinsam mit ihrem kranken Cousin und ihrem neu gefundenen Freund sucht und findet sie den Garten. Gemeinsam erforschen sie dieses magische Reich, wodurch sich nicht nur das Leben des Mädchen verändern wird.

 

Mehr zu „Der Geheime Garten“ und anderen Filmen gibt es immer Donnerstags und Sonntags im ISN Kino Tag.

 

Auch im Tele-Stammtisch wird in dieser Woche „Der Geheime Garten“ besprochen. So bekommen wir alle einen zweiten Einblick in den Film der Woche und dürfen gespannt sein. Natürlich bietet der Tele-Stammtisch noch zwei weitere Filme in ihren Kritiken, dies sind „Astronaut“ (Interview mit Laura Winterling) und „Für Umme“. Es wird sicherlich wieder eine Fülle an Informationen und Hintergründe geben, die uns die Moderatoren des Tele-Stammtisch bieten werden. Seid gespannt und lauscht wenn es wieder heißt „Der Kino Tag bei ISN“.

 

Weitere Informationen und die Trailer sowohl zu den besprochenen Filmen, als auch zu weiteren gibt es auf der Seite vom Tele Stammtisch.

 

 

 

Ein Unternehmesverteidiger, der auch noch sehr erfolgreich ist, was will  man mehr. Robert Billiot ist in seiner Arbeit gut, doch dann kämpft er gegen das Chemieunternehmen DuPont. In diesem spektakulären Fall geht es darum, dass giftige Chemikalien einfach in den Ohio River geleitet werden und andere gefährliche Stoffe ebenso leichtfertig ein Endlager finden. Die Folgen dieses Skandals sind grausam für die Natur, die Tiere und auch für die Menschen. Tapfer steht er seinen Mann und kämpft gegen den Giganten.

 

Mehr zu „Vergiftete Wahrheit“ und anderen Filmen gibt es immer Donnerstags und Sonntags im ISN Kino Tag.

 

Der Tele-Stammtisch stellt uns in dieser Woche die Kritiken zu „Gott, du kannst ein Arsch sein“, „Die Misswahl“ und „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ vor. Wieder drei vollkommen unterschiedliche Filme, die jeder für sich jedoch eine tolle Geschichte erzählen. Lasst Euch von den Moderatoren in die Welt der Filme einführen und lauscht ihnen, wenn sie ihre fachlich kompetenten und doch teils lustigen Beurteilungen mit Euch teilen möchten.

 

Weitere Informationen und die Trailer sowohl zu den besprochenen Filmen, als auch zu weiteren gibt es auf der Seite vom Tele Stammtisch.