Am 13.08.1996 wurde der damals 39-jährige Belgier Marc Dutroux verhaftet. Ihm wurde vorgeworfen, sechs Mädchen und junge Frauen entführt, sexuell misshandelt und mindestens drei Menschen ermordet zu haben. Der Fall Dutroux’ hat die belgische Gesellschaft wie kein anderer erschüttert. Die Grausamkeit der Verbrechen sorgte für großes Entsetzen und beschäftigt die Belgier bis heute.

Textquellen:

Welt

Tagesspiegel

Ntv

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten

Serienkillers

RP Online

Videoquellen:

YouTube

YouTube

YuoTube

Bücher :

Ihm in die Augen sehen: 80 Tage in der Gewalt von Marc Dutroux 

von: Sabine Dardenne

Les trois cancers de la justice 

von Bruno Dayez

Ab sofort auch bei Instagram:

Instagram

Twitter:

Face of Death

Bella

Hatti

1 Antwort
  1. FabianEXE
    FabianEXE sagte:

    Ich habe ne Idee für das Rätsel. Allerdings ist eine Frau die mordet und betrügt nicht sehr genau. Man denke an so Personen wie Martha Marek.
    Allerdings glaube ich das man „Lady“ wörtlicher nehmen muss. Da bin ich auf die „Death House Landlady“ gestoßen.
    Dorothea Helen Gray wie die Dame mit richtigen Namen hieß wurde zuerst wegen Scheck-Betruges verurteilt. Mit der Verurteilung wurde ihr sogar verboten Umgang mit älteren Menschen zu pflegen. Trotzdem leitete sie später ein Pflegeheim. Das nutzte sie um ihre Methode des Betrugs zu verfeinern. Sie tötete Patienten aber strich weiter Geld für sie ein.
    Ich hoffe die richtige Lady gefunden zu haben. Macht weiter so!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.