Schon in „Toy Story 3“ lieh Michael Herbig dem Spielzeug-Cowboy „Woody“ seine Stimme. Über das neue Pixar-Animationsabenteuer „A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ sagt Bully, dass es sich eigentlich gar nicht um eine klassische Fortsetzung handelt. Der Film hat sein eigenes Thema, die Figuren erscheinen emotionaler und frischer denn je.

Mehr zu A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando und anderen Filmen gibt es immer Donnerstags und Sonntags im ISN Kinotag.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.