Der Mord an Tristan Brübach zeigt wieder einmal wie brutal Mörder sein können. Der Jung wurde am 26. März 1998 in einem Tunnel in Frankfurt-Hoechst

auf bestialische Weise ermordet. Noch heute beschäftigt die Polizei dieser Fall und hat bisher zu keinem Täter geführt.

Textquellen:

Wikipedia

Videoquellen:

Spiegel TV

Aktenzeichen XY

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.