Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001, die fast 3000 Todesopfer forderten, hatten die Bewohner von Washington und Umgebung natürlich Angst vor weiteren Anschlägen. Dieser Alptraum wurde im Oktober 2002 Wirklichkeit, als eine Reihe von Heckenschützenattentaten in der Hauptstadt der USA Panik auslöste und im ganzen Land Angst und Schrecken verbreitete.

Textquellen:

Beltway Sniper Attacks

John Allen Muhammad

Lee Boyd Malvo

Video:

Doku auf Youtube American Sniper

Bücher:

Die große Enzyklopädie der Serienmörder – Michael Newton & Jacques Buval

Krimirätsel:

Ins Wasser gefallen: Seine Manipulation brachten ihn in ein ungünstige Lage

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.