Im Kino: Blade Runner 2049

Auch wenn Blade Runner in den 80ern nur mäßigen Erfolg feiern konnte wurde er doch später zu einem Kultfilm und zu einem Symbol von 80er Jahre Science-Fiction. Außerdem eröffnete Ridley Scott mit diesem Film Hollywood dem Genre Cyberpunk. Da ist es ein großes Wunder warum eine Fortsetzung nicht schon längst erschienen ist.

Knapp 35 Jahre später liefern uns Ridley Scott, Denis Villeneuve und Roger Deakins kein Reboot sondern eine Fortsetzung dieses Scifi Klassikers. Mit dabei natürlich wieder Harrison Ford als Rick Deckard.

Nina Liebold aus der Kinoredaktion hat sich Ana de Armas, eine junge kubanische Schauspielerin, einmal geschnappt uns sie gefragt wie die Arbeit mit einem Top Star wie Harrison Ford ist.

Blade Runner 2049 startet am 5. Oktober in den deutschen Kinos. Mehr dazu und zu anderen Filmen hört ihr Donnerstags und Sonntags in unserem ISN Kinotag.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.