Mindestens zwölf Morde, mehr als 45 Vergewaltigungen und über 100 Einbrüche werden dem“ Golden State Killer“ in den Siebziger- und Achtzigerjahren in Kalifornien zugeschrieben. Lange schien der Fall unlösbar – bis zum 24. April 2018. Endlich konnten US-Ermittler den Killer überführen und festnehmen. Über seine Taten und die Ermittlungen wollen wir heute sprechen…

Textquellen:

Wikipedia (deutsch)

Wikipedia (englisch)

Süddeutsche Online

Tagesanzeiger

Spiegel Online

Los Angeles Magazin

Videoquellen:

The Orginal Night Stalker (YouTube)

Twitter:

Face of Death

Bella

Hatti

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.