Es ist eines der größten Rätsel in der Justizgeschichte Amerikas. Im Juni 1962 gelang drei Häftlingen die Flucht von der als ausbruchsicher geltenden Gefängnisinsel Alcatraz. Bis heute fehlt von Frank Morris und den Brüdern John und Clarence Anglin jede Spur.

Und die längste Verbrecherjagd der USA geht weiter: Ein Mann behauptet aktuell in einem Brief, dass die Flucht aus dem Gefängnis von Alcatraz erfolgreich war. Er sei der letzte Überlebende. Nun wird neu ermittelt.

Textquellen:

Wikipedia (deutsch)

Wikipedia (englisch)

Twitter News Live

Welt Online

Welt Online

Alcatraz History

Videoquellen:

Alcatraz-Ausbruch Endlich der Wahrheit auf der Spur (YouTube)

ZDF Info Doku

 

Verfilmung:

Flucht von Alcatraz (1979)

 

Krimirätsel:

Steil Berg ab …

Elektrizität brachte ihm sein Erfolg, aber das Futter eines Pferdes wurde ihm zum Verhängnis

 

Twitter:

Face of Death

Bella

Hatti

Los Angeles, Kalifornien, 1985: ein Serienmörder geht um und vergewaltigt, misshandelt und tötet wahllos in der Dunkelheit. 13 Menschen sterben, zehn Opfer überleben und jedes mal hinterlässt der Killer keine verwertbaren Spuren. Nur an einigen Tatorten werden Pentagramme gefunden… sind dies die Taten eines Satanisten?

Textquellen:

Wikipedia (deutsch)

Wikipedia (englisch)

 

Videoquellen:

Amerikas größter Alptraum (YouTube)

 

Verfilmung:

The Night Stalker (2016)

Krimirätsel:

Aufs Glatteis geführt

Er brauchte gar kein unschuldiges Opfer… als seine Ex nach Hause kam, wartete trotzdem ein ganz besonderes Dessert in der Tiefkühltruhe.

 

Twitter:

Face of Death

Bella

Hatti

Anthony Sowell ist wohl einer der schlimmsten Serienmörder der amerikanischen Geschichte. Elf Leichen hat man in seinem Haus gefunden. Seine bevorzugten Opfer waren Frauen. Tragisch an der Geschichte ist, dass die Nachbarschaft glaubte, diesen Mann gut zu kennen. Ein verhängnisvoller Irrtum.

Textquellen:

Wikipedia (deutsch)

Wikipedia (englisch)

Murderpedia

Videoquellen:

Vice Video

Krimirätsel:

5 auf einen Streich

Seine Spezialitäten war die Leisten und die Presse und ein Brief gaben ihm

viele Namen.

 

Twitter:

Face of Death

Bella

Hatti

New Orleans: Der mysteriöse »Axeman-Murder« versetzt die Stadt in Angst und Schrecken.Er schleicht sich nachts ans Bett seiner schlafenden Opfer und ermordet sie hinterrücks mit einer Axt. Seine Legende schrieb sich in das kollektive Bewusstsein der Stadt ein und ist bis heute in den gesamten USA bekannt. Doch wer steckt hinter dem Axeman-Mörder?

Textquellen:

Wikipedia (deutsch)

Wikipedia (englisch)

Serienkillers

Bücher:

Axeman of New Orleans

Höllenjazz in New Orleans

Krimirätsel:

Mord auf oberster Stufe

Der Neid seines Mörders nach Ruhm und Geld machte ihn zum Opfer. Dass das Opfer den Mörder an alte Liebschaften erinnerte, von denen er verlassen wurde, war schließlich sein Todesurteil.

 

Twitter:

Face of Death

Bella

Hatti

Jack Unterweger hat viele Gesichter. Im Jahr 1976 wird er wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Im Gefängnis beginnt er sich weiterzubilden und Romane zu schreiben – Österreichs kulturelle High-Society feiert ihn als Musterbeispiel gelungener Resozialisierung. 1990 kommt Unterweger frühzeitig nach nur 16 Jahren Haft frei…. doch er wird erneut als Mörder gejagt.

Textquellen:

Wikipedia

www.news.at

www.meinbezirk.at

www.profil.at

Bücher:

Der Mann aus dem Fegefeuer

 

 

Video:

YouTube

 

Krimirätsel:

Giftige Angelegenheit

Ihre Mixtur machte sie zu Mörderin oder verhalf anderen zu morden

bis sich am Ende die Schlinge zuzog.

 

Twitter:

Face of Death

Bella

Hatti

Vielleicht wäre alles nicht passiert, wenn Leszek Pekalski, 32, damals die Puppe bekommen hätte. Der 18jährige sparte jeden Groschen, um seinen aufblasbaren Traum aus dem Sexshop wahr werden zu lassen. Sein Schwager nahm das Geld, ging in die Kneipe und versoff es. Dann geschah der erste Mord.

Textquellen:

Wikipedia

Bücher:

Nur für Schokolade – Die Geständnisse von Leszek Pekalski

Die große Enzyklopädie der Serienmörder – Michael Newton

 

Video:

YouTube

 

Krimirätsel:

Herzensangelegenheit

Ihre Fahrt kam tief aus dem Herzen

und verletzte zwei Menschen.

 

Twitter:

Face of Death

Bella

Hatti

 

 

Mehr wie sieben Jahre beschäftigt der Fall Bögerl bereits die Ermittler, aus einer Entführung wurden Mord und die Tragödie einer ganzen Familie. Die Taten sind ungeklärt. Die Ermittlungsbehörden setzen immer noch auf eine deutschlandweite Öffentlichkeitsfahndung.

Textquellen:

Abendblatt.de

Tatort: Der Fall Holdt (Wikipedia)

Kriminalfall Maria Bögerl (Wikipedia)

Videoquellen:

N24 Sondersendung – Mordfall Maria Bögerl

Audioquellen:

TV Appell Familie wendet sich an Entfuehrer (Fokus.de)

 

*aufgenommen im Dezember 2017 für Radio ISN als Sonderfolge für Weihnachten 2017.

Zum Ende des Jahres 2017 haben wir uns mit einigen Hörer:innen auf dem Teamspeak der PodWG getroffen und das natürlich gleich auch mal aufgenommen. Viel Spaß!

Michael Tormay tötet seine Mutter und enthauptet sie. Wie eine Trophäe stellt er ihren Kopf in die Auslage ihrer Boutique. Vom verhätschelten Muttersöhnchen zum grausamen Mörder – für den damals 26-Jährigen war es nur ein kleiner Schritt.

Textquellen:

Wienerzeitung

Der Standard

Bücher:

Die spektakulärsten Mordfälle Österreichs

Krimirätsel:

Müllbeseitigung : Für eine letzte Umarmung im Wald holte er seine Opfer von der Straße. Das Wiedersehen war dann immer recht unterkühlt!

Sondersendung am 13.12.2017: Gerne möchten wir uns mit euch auf dem Teamspeak der PodWG treffen an diesem Abend so gegen 20:00 Uhr und gemeinsam einen Jahresrückblick aufnehmen. Mehr Infos zur PodWG gibt es hier … www.podwg.de

Podcast-Tip: Ende mit Schrecken Podcast

Niels Högel aus Wilhelmshaven wird vermutlich als größter Serienmörder der Nachkriegszeit in die deutsche Geschichte eingehen. Der ehemalige Krankenpfleger steht im Verdacht, bis zu 200 Patienten zu Tode gespritzt zu haben; rund 30 Tötungen und 60 Tötungsversuche hat er bislang zugegeben.

Textquellen:

Wikipedia

NWZ Online

Krimirätsel:

BÖSE BRÜDER : Er war eine Vorzeige Person für sein Land, aber er spielte auch gerne mal auf der anderen Seite. (Wir suchen dieses mal keinen Mörder sondern den Namen eines Opfers)